UMZUGSHELFER IN WINSEN AN DER LUHE

Wer in den Landkreis Harburg zieht, im Süden von Hamburg, fährt bald mit dem Autokennzeichen WL durch die Lande. Zum Beispiel zur Arbeit nach Hamburg oder Hamburg-Harburg. Scherzhaft wird WL „Wilder Landwirt“ genannt. Aber neben ruhigem Wiesen- und Bauernland vor den Toren der Hansestadt bietet Winsen/Luhe auch einiges mehr: Zwischen Elbmarsch, Luhe- und Seevetal sowie der Nordheide gelegen, bietet Winsen das Shopping- und Restaurantangebot einer mittelgroßen Kreisstadt, alle Schultypen und eine exzellente Bahnverbindung nach Hamburg und Lüneburg. Zudem hat Winsen eine reizvolle kleine Altstadt mit historischen Fachwerkgebäuden, Marstall und Schloss, und die malerischen Grünanlagen Luhegärten, in denen bereits eine Landesgartenschau stattfand.

Über zahlreiche Grünanlagen und nahe Naturschutzgebiete, wie die „Seevengeti“ mit Tierbeobachtungsturm, freuen sich Familien mit Kindern, Radsportler, Jogger und alle, die gerne im Grünen wohnen. In den umliegenden Orten wie Bardowick oder Maschen finden junge Familien Bauland, Einzelhäuser oder Doppelhaushälften und Reihenhäuser zum Mieten.

Damit Ihr Umzug nach Winsen an der Luhe gelingt, lassen Sie sich doch einfach helfen. Studentische Umzugshelfer vermitteln wir Ihnen gerne. Mithilfe der von uns vermittelten Helfer sind seit 2012 schon über 10.000 Kunden umgezogen.

Fordern Sie Angebot ein Angebot an – es ist günstiger als viele denken!

Der Preis ist meistens deutlich niedriger als der eines professionellen Umzugsunternehmens!

Sparen können Sie hier auch beim

  • Anmieten eines Transporters von SIXT
  • Einrichten einer Halteverbotszone
  • Bestellen von Umzugsmaterialien wie Kartonagen, Klebeband, Folien, Kleidersäcken und mehr

Wir freuen uns darauf, dazu beizutragen, dass Ihr Umzug nach Winsen an der Luhe so einfach und kostengünstig wie möglich wird!

Von Winsen aus sind Sie in 20-30 Minuten in Hamburg. Sie profitieren also von der Nähe zur Freien und Hansestadt: Lesen Sie 5 gute Gründe, um Hamburg zu ziehen!

 

Quelle der Fotos ist © panthermedia.net / Gabriele Sitnik-Schmach

 

Zurück